Robin Disselkamp macht einen neuen Podcast

Es gibt einen neuen Podcast am Fotografenhorizont. Einen empfehlenswerten! Viele springen jetzt auf dem Zug auf und machen einen Podcast, aber nur wenige bringen aus meiner Sicht echt Mehrwert und rauben nicht einfach nur die Zeit.

Robin Disselkamp habe ich bei einem Meet up von Andreas Jorns auf Usedom kennengelernt. Ein richtiger Ruhrpottler, habe ich mir gedacht. Immer gerade heraus, ehrlich und erfrischend.

Umso mehr freue ich mich, dass er über seine Fotografie und was ihn beschäftigt spricht. Er ist in seinem Podcast so herrlich authentisch. In der ersten, bzw. zweiten Folge erzählt er über ein Shooting mit einem Model, die quälenden Selbstzweifel, ist man gut genug, und warum antwortet der andere nicht, wenn er oder sie die Bilder bekommen hat.

Mein Tipp für’s Wochenende! Und bitte abonniere:

Disselcast

P.S.: Gut gemacht Robin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.