9. Juli 2020

Andreas Gursky

Andreas Gursky ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten zeitgenössischen Fotografen. Sein Bekanntheitsgrad stieg als sein Bild vom Rhein Ende 2011 für mehr als 4,3 Millionen Dollar bei Christie’s verkauft wurde. Es wurde zum teuersten Bild der Welt.

In der folgenden Dokumentation erfährt man mehr über seine Stilmittel der extreme Großformatfotografie und die Bildbearbeitung. Viel Spaß bei der kurzweilligen Doku:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ajax-loader