Für mein Bild der Woche der Weeklyboys ging es diesmal ganz in den Südosten von Hamburg. Es ist wieder eine Kirche geworden. Ich habe die Severini-Kirche in Kirchwerder fotografiert. Dafür hatte ich nur einen kurzen Zeitslot, da ich hier nur zu einem Zwischenstopp da war. Diesen habe ich aber dann auch intensiv genutzt. Ich ging um die Kirche herum und die Kirche mit dem separaten Kirchturm wirkt total unterschiedlich abhängig von der Perspektive. Dann kommt noch das wechselnde Wetter und drastische Wolken dazu. 

Und da liebe ich meine Kamera, die dann gerade zur Höchstform aufläuft. Sie liebt Kontraste und Details…


Ein weiteres Highlight war dann die Besichtigung der Kirche. Durch die Tür hörten wir einen schönen Gesang und fragten uns, ob es gerade einen Gottesdienst gäbe, es war eine Sängerin, die für den morgigen Tag geübt hat. Was für ein schönes Geschenk des Moments.

Hier findet Ihr meinen “Kontaktabzug” von meinem Ausflug nach Kirchwerder: 


Bitte guckt auch bei den anderen Weeklyboys vorbei:

Holger Dankelmann:
https://dankelmann.photos/fotoprojekt-weeklyboys-nur-ein-foto-oder-die-tuer-zum-treppenhaus/

ajax-loader