Interessante Fotografieprojekte in Coronazeiten

Eigentlich wollte diese Wort mit „C“ hier im Blog nicht erwähnen, aber es gibt gerade echt spannende Projekte, die ich gerne mit Euch teilen möchte. Es gibt sogar eine virtuelle Vernissage am 28.5.2020 um 19.00 Uhr von den vier Fotografen Siegried Hansen, Martin U. Waltz, Marco Larousse und Bastian Hertel -> Stand der Dinge // Die Corona-Krise Frühling 2020

Link zum Livestream der Vernissage auf YouTube

Und hier teile ich die interessantesten Projekte / Seite aus meiner Sicht:

Zeit für Monet…

Das Museum Barberini in Potsdam beherbergt gerade (und bis zum 1.6.2020) eine fantastische Ausstellung der Werke des Impressionisten Claude Monet. Was für ein fantastischer Künstler!

Man kann aber auch vom Wohnzimmer sich von seinen Werken inspirieren zu lassen. Ich empfehle Euch die folgende Tour:

Starten solltet Ihr mit der schönen Arte-Doku:
Claude Monet – Im Licht des Augenblicks

Dann geht es auf die Seite vom Museum Baberini. Dann habt Ihr folgende Optionen:
Museum Baberini – Prolog

Ausstellungsrundgang
mit dem Kurator der Ausstellung Daniel Zamani und der Museumspädagogin Andrea Schmidt

Experteninterviews
viele Experten sprechen knapp 20 min über Claude Monet

Und wenn es dann noch tiefer gehen sollte, dann ladet Euch einfach die App vom Museum Barberini runter und dort könnt Ihr Bild für Bild durch das Museum gehen und Euch per Sprachkommentar Hintergründen zu den Bildern erklären lassen.

Ortrud Westheider, die Direktorin vom Museum, hat ein Interview mit Radio Eins über die virtuelle Museumsführung geführt.

DANKE Museum Barberini!

#museumfromhome

Tolles neues Projekt von Laura Zalenga

Ich mag ja Laura Zalenga schon für eine ganze Weile. Klar ist, dass ich ihr natürlich auch auf Instagram folge. Hier erzählt sie nun von Ihrem neuen Projekt:
Beauty of age – Instagram

Was für ein tolles Projekt. Ich liebe Menschen, wo man sieht, dass sie etwas erlebt haben. Das ist für mich wahre Schönheit. Aber gerade die Kombination aus Bildern und Zitaten machen diese Projekt so liebenswert:

Beauty of age

Es gibt so ein schönes Spruch, den ich auch versuche zu leben:

Befreunde dich mit Menschen,
die nicht in Deinem Alter sind.
Triff dich mit Menschen, die
eine andere Muttersprache haben.
Lerne jemanden kennen,
der nicht aus Deiner
Gesellschaftsscicht kommt.
So wirst Du die wahre Welt
kennenlernen.
So wirst Du innerlich wachsen.

Jetzt freue ich mich, wie das Projekt von Laura wachsen wird!

Wer Laura noch nicht kennt für den habe ich ein schönes Video:

P.S.: Liebe Laura, ich freue mich auf viele weitere tolle Projekte von Dir!