Döns -Historisches Wartehäuschen

Hamburg hat viele schöne Orte um die Seele baumeln zu lassen. Die Döns, ein historisches Wartehäuschen auf einem Ponton im Museumshafen Oevelgönne ist für mich so ein Ort. Der Ort ist so schön, dass hier einen meiner runden Geburtstage gefeiert habe. Geburtstag mit Kreuzfahrtbesuch. Hier an der Döns müssen alle Kreuzfahrtschiffe vorbei um zu ihrem Liegeplatz zu kommen. Da man sich auf dem Ponton fast auf  der Höhe der Elbe befindet ist der Blick hoch zu den Kreuzfahrern mehr als beeindruckend.

Heute war es aber so herrlich diesig. Das Wetter und das Licht erinnert mich an einen alten Edgar Wallace Film (deren Hafenszenen sehr häufig in Hamburg gedreht worden sind). Ich stehe ganz alleine am Samstag Morgen auf dem Ponton und geniesse den Ausblick und die Ruhe.

Die dunkle Döns hebt sich so schön ab vom diesigem Hintergrund. Selbst die Elbe wirkt nicht so dunkel und unfreundlich bildet einen fließenden Übergang zum Himmel. 

Diesen Ort solltet Ihr Euch für den nächsten Hamburgbesuch merken. Von hier kann man eine der HADAG-Fähren nutzen, die man mit der HVV Tageskarte nutzen kann und einfach mal die Elbe hoch und runterfahren kann. Wenn man dann den Abend mit Blick auf die Elbe ausklingen lassen möchte, dann ist die Strandperle nur einen Steinwurf weg. Hier bekommt man immer einen Sitzplatz, wenn man den Sandstrand nicht scheut. Jetzt im Herbst und Winter ist es aber schön ruhig hier. 

Lange habe ich überlegt, welches Bild ich für das Bild der Woche nehmen sollte, ich habe mich dann für die Version mit der HADAG-Fähre Wilhelmsburg entschieden. Rechts sieht man im Hintergrund die alten Kapitänshäuser und links sieht man im Nebel das Airbusgelände.

Hier der Kontaktabzug von heute:

ajax-loader