Da habe ich doch am Donnerstag ein neues Format entdeckt. Es gibt ja schon viele Möglichkeiten mehr über die Fotografie von interessanten Fotografen zu erfahren, z.B. Videos, Podcasts.

Jetzt ist ein neues und sehr entspanntes Format hinzugekommen. Der Late Night Talk. Der Bremer Fotograf Andreas Wohlers führt schon seit geraumer Zeit in regelmäßigen Abständen Abends live über Instagram mit interessanten Fotografen Interviews im Splitscreen. Etwas später lädt er die Late Night Talks auf seinem YouTube- Kanal hoch:

YouTube – Andreas Wohlers

Es lohnt sich einmal bei Ihm vorbeizuschauen, da findet Ihr intensive Interviews u.a. mit Andreas Jorns, Jean Noir, Roman Dejon, …

P.S.: Oft fängt es etwas „gefällig“ an und wirkt für mich noch nicht so spannend, dann finde ich aber die Gespräche sehr interessant. Es lohnt sich also etwas dran zu bleiben.

Weitere Beiträge
Peter Lindbergh – Doku – Deutschland, deine Künstler